Heidi

Was gefällt dir an Impro?

Impro ist wie Achterbahnfahren
Für mich ist der Zauber des Improvisierens, dass wir uns gemeinsam als Spieler*innen immer wieder ins Geschehen werfen…uns immer wieder all dem Unplanbaren aussetzen…dass es nur gelingen kann, wenn man zusammenspielt und die Kolleg*innen gut ausschauen lässt…und es letztendlich heißt: „scheiter heiter“, wenn es nicht so klappt. Und all dies prägt auch immer mehr meine Einstellung im „richtigen Leben“.

Wenn es richtig läuft, dann ist das ein absolut lebendiges und beglückendes Gefühl. Ich liebe es, dass man sich ständig selbst überraschen kann und wundere mich oft was da so alles daherkommt…außerdem spiele, singe und tanze ich einfach für mein Leben gern.

Welche Charaktere, die du gespielt hast, sind dir besonders in Erinnerung geblieben?

Ich mag das Komische im Tragischen und umgekehrt…Absurdes…weniger die schnellen Gags als Szenen, die wie Theater sind. Musik und Gesang. Wenn ich in meiner Mundart spiele, bin ich nochmal anders ich selbst.